Inhalt

Stadt der Kinder

Am 16. Juni 2018 von 14 bis 18 Uhr ist es wieder soweit. Die  Bregenzer Innenstadt verwandelt sich zur „Stadt der Kinder“.

Kunterbunter Kinderspaß mit Rote-Wangen-Garantie: Es darf, nein, es „muss“ gelacht, gespielt, getanzt, gebastelt und getobt werden. Für alle Kinder bedeutet das Spiel, Spaß und Abenteuer. An sechs Schauplätzen verwandelt das Team von Bregenz Tourismus & Stadtmarketing die Bregenzer Innenstadt einen Nachmittag lang in das größte Spielzimmer Vorarlbergs. Am Kornmarktplatz, in der Rathausstraße, am Sparkassenplatz, am Leutbühel, in der Römerstraße und in der Bahnhofstraße gibt es ein vielfältiges Kinderprogramm: Schlumpfine & Papa Schlumpf besuchen die Kinder am Kornmarktplatz. Der berühmte Clown Pompo und Dr. Bubbles & Team mit ihren riesengroßen Seifenblasen werden die Kleinen begeistern. Tore schiessen, Wurfconteste, Skate- und Longboardtests, Kletterwand, Riesen Memory, Malen, Basteln, Kinderkarusell, Kinderschminken, Trommelworkshops, Instrumente bauen, und der Spielebus sind weitere spannende Programmpunkte an diesem Tag. Auch dieses Jahr steht die Bregenzer Feuerwehr mit einem echten Feuerwehrauto bereit und die Bregenzer Rettung und die Stadtpolizei sind mit vor Ort. 

Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Das Orchester und Ensembles der Musikschule Bregenz singen, spielen und tanzen. Und das alles bei freiem Eintritt.

zurück zur Übersicht

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz