Inhalt

Stadtbus wieder im Normalbetrieb

Seit Montag, 4. Mai 2020, sind die Bregenzer Stadtbusse wieder fahrplanmäßig unterwegs. Seit 18. Mai werden die an die Schulen zurückkehrenden Schüler/-innen mit Verstärkerkursen befördert. Für die Fahrgäste gilt es jedoch einiges bezüglich Ticketkauf und geltenden Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.

Der Einstieg vorne ist derzeit zwar noch nicht möglich, aber ab Dienstag, 2. Juni 2020, ist der Ticketverkauf bei den Lenkerinnen und Lenkern wieder gestattet. Generell gilt: 

  • Einzel- und Tagestickets können selbstständig am Fahrscheinautomaten, die Teil der neuen Bordtechnik in allen Bussen der Vorarlberger Verkehrsbetriebe sind, gelöst werden. Bitte beachten Sie hier den Zahlungsmodus am Display (z. B. können momentan Beträge unter 5 Euro noch nicht mit einer 10 Euro-Banknote beglichen werden).
  • Der Kauf von Wochen- und Monatstickets über die Fahrscheinautomaten ist derzeit nicht möglich.
  • Aus organisatorischen Gründen sind noch einige wenige Busse ohne Fahrscheinautomaten unterwegs. Für diese muss das Ticket derzeit über die Smartphone-App "FAIRTIQ" oder in den VVV-Verkaufsstellen gekauft werden. Die App biete den Vorteil,  dass für die Tagesabrechnung immer die günstigste Variante automatisch errechnet wird, welche am nächsten Tag eingesehen werden kann.

Mit der Auswechslung der Fahrscheinautomaten wurden in den meisten Bussen auch die "Infobildschirme" ausgetauscht. Fahrgastinformationen sollten hier in Kürze wieder angezeigt werden. Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften und die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Masken bitte selbst mitbringen). Die Busse werden in der Krisenzeit verstärkt gereinigt und desinfiziert.

Das Stadtbusbüro im Rathaus hat seit Montag, 18. Mai 2020, reduziert geöffnet: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr sowie von 13:30 – 16:30 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr. Für alle Besucher/-innen ist während des Aufenthaltes im Stadtbusbüro das Tragen eines entsprechenden Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht