Inhalt

Young Art Generation

Am 22. Juni 2019 wird die „Young Art Ge­neration“ zum vierten Mal in Bregenz über die Bühne gehen. Der junge Kunst- und Kulturevent an wechselnden Schauplät­zen auf dem Kornmarkt bietet dann erneut Ausstellungen, Musik, Tanz-Performances, Theater und Lesungen. 

Nach erfolgter Ausschreibung beurteilte eine Fachjury aus Kulturschaffenden die Einreichungen der 15- bis 23-Jährigen und wählte die kreativsten und besten Projekte aus. Leicht war diese Aufgabe nicht, zu­mal wieder jede Menge an guten Bildern, Tusche- und Bleistiftzeichnungen, Fotos so­wie Streetart- und Graffiti-Arbeiten an den Jugendservice gesendet wurden.

Neben der Aus­stellung im Kunst-Pavillon werden auch die Ergebnis­se eines digitalen Kunst-Projektes gezeigt, das der Ju­gendservice initiiert hat. FH-Studentinnen und -Studen­ten arbeiten zu­sammen mit Mit­gliedern der „digitalen initiativen“ aus Dornbirn an animierten Visuals und pro­grammierten Lichtinstallationen.

Darüber hinaus sind aus einer Kooperation des Vorarlberg Museums und der Textil- HTL Dornbirn außergewöhnliche Mode­stücke entstanden, die in Form einer klas­sischen Laufsteg-Schau präsentiert werden. Die professionell entworfenen und verar­beiteten Stücke geben einen authentischen Einblick in die einflussreichsten Jugend-und Mode-Kulturen der letzten Jahrzehnte.

Die „Young Art Generation“ am 22. Juni 2019 wird wieder mit Unterstützung der Sparkasse Bregenz, von Sagmeister Mo­den, der Jugendhäuser Between, Westend und Amazone, des Landes Vorarlberg, des „aha“ – Jugendinformationszentrums, der HLW Marienberg, des Weltladens Bregenz, des Poolbar-Festivals sowie des Vorarlberg Museums, des Jungen Landestheaters und des Kunsthauses Bregenz durchgeführt.

Das Foto zeigt eine Auswahl der eingereichten Arbeiten.

zurück zur Übersicht