Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Coronavirus Bregenzer Kultursommer 2020

Die diesjährige Festspielsaison ist aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt. "In Bregenz musste eine besonders schwere Entscheidung getroffen werden. Aber es ist die richtige Entscheidung für die Sicherheit und Gesundheit der Menschen. Es ist auch die richtige Entscheidung, damit Rigoletto im Sommer 2021 auf die Seebühne zurückkehren kann.

+Details

 © Udo Mittelberger

Familie, Kinder Sommerferienbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern in Bregenz gesichert

Für Kinder, die einen Kindergarten oder eine Kleinkindbetreuungseinrichtung der Landeshauptstadt Bregenz besuchen und deren Eltern berufstätig sind, werden wieder der Sommerkindergarten sowie die Sommerkleinkindbetreuung angeboten. Diese finden in der Zeit von 13. Juli bis 4. September 2020 statt.

+Details

Mobilität Förderung von Lastenrädern

Seit Jahren fördert die Landeshauptstadt Bregenz durch finanzielle Unterstützung beim Kauf sogenannter „Kiki’s“, von Fahrrad-Lastenanhängern und Trolleys nicht nur die „sanfte Mobilität“ sondern auch einen „sanften Warentransport“. In Abstimmung mit den anderen plan-b-Gemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt kommt jetzt laut Stadtratsbeschluss vom 19. Mai ein viertes Förderobjekt dazu: das Lastenfahrrad.

+Details

Bauen, Wohnen Grabungsarbeiten

Ab Montag, 25. Mai, führen die Stadtwerke Bregenz im Wuhrbaumweg Grabungsarbeiten zwecks Verlegung neuer Gas- und Wasserleitungen durch. Die Bauarbeiten erfolgen zwischen den Häusern mit den Nummern 42 und 52.

+Details

© UMG Umweltbüro Grabher

Sicherheit Hochwasserschutz

Seit 2015 arbeiten Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach und Wolfurt im „Wasserverband Bregenzerach Unterlauf“ zusammen. Die 7,5 km lange Flussstrecke zwischen Kennelbach und der Achmündung in den See ist mit diversen Freizeitanlagen, 12 km Radwegen etc. ein wichtiges Naherholungsgebiet der Menschen. In dem Biotop leben außerdem unzählige Fische, mehr als 60 verschiedene Vogelarten und viele andere Tiere.

+Details

© Stadt Bregenz

Soziales Neues Auto

Der „Rollende Essenstisch“ ist eine der beliebtesten Einrichtungen im Sozialsystem der Stadt. Bevorzugt älteren Menschen, denen das Einkaufen und Kochen zu beschwerlich ist, werden auf Wunsch jeden Mittag fertig zubereitete Mahlzeiten nach Hause geliefert. Die Stadt setzt dafür eigene Fahrzeuge mit entsprechend ausgebildetem Personal ein.

+Details