Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Aktuell Gaszählerstände werden erhoben

Vom 15. September bis Ende Oktober sind Mitarbeitende der Stadtwerke Bregenz GmbH wieder im Versorgungsgebiet unterwegs, um Gaszählerstände abzulesen.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Umwelt Re-Use-Truck

Beim Re-Use-Truck, einem Sammelfahrzeug, kann man alte, aber unbeschädigte und funktionstüchtige Elektrogeräte wie Radios, Stereoanlagen, Küchenherde, Waschmaschinen udgl. abgeben.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Bildung Heißer August für coole Kids

Wie in den vergangenen Jahren bot die Landeshauptstadt Bregenz auch diesen Sommer zwischen 3. und 27. August ein erlebnisreiches Ferienprogramm für Fünf- bis Zehnjährige aus der Siedlung an der Ach und Mariahilf an. Neben Aktivitäten wie u.a. Karate, Tanz-Capoeira, Werken mit Naturmaterialien und diversen Spielen waren vor allem Themen wie Gesundheit, Ernährung und die Erforschung des Lebensraums im Fokus des Sommerangebots.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Bauen, Wohnen Offizieller Spatenstich

Am 10. September 2021 fand auf dem Leutbühel in Bregenz der offizielle Spatenstich für die zweite Bauetappe der dortigen Quartiersentwicklung statt. Mit dabei waren neben Bürgermeister Michael Ritsch unter anderem auch mehrere Mitglieder des Stadtrates, Vertreter der Architektengemeinschaft Wimmer/Armellini, der Arbeitsgruppe Leutbühel, der heimischen Wirtschaft sowie der Baufirmen Hilti & Jehle und Rhomberg-Bau.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Umwelt Energiespar-Tipp: Zum Schulanfang auf Recycle-Marken setzen

Papier ist nicht gleich Papier: Wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte ungebleichtes Recyclingpapier verwenden - beim Schreiben, Kopieren und Drucken, vom Kaffeefilter bis zum Toilettenpapier.

+Details

© Angela Lamprecht

Familien- und Bildungshaus Rieden

Mit dem Beginn des Kindergartenjahres am 13. September 2021 nimmt auch das neue Familien- und Bildungshaus Rieden in der Mariahilfstraße in Bregenz seinen Betrieb auf. Aus der rund 120 Jahre alten Bausubstanz der früheren Volksschule wurde in nur einem halben Jahr ein modernes und lebendiges Zentrum mit einem hochwertigen Angebot in den Bereichen Erziehung, Kinderschutz, Bildung und Soziales geschaffen.

+Details