Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Kultur Sommer Flohmarkt der Stadtbücherei Bregenz

Hochwertige Flohmarktbücher, liebevoll als Überraschungspaket zu ausgewählten Themen zusammengestellt, gibt es ab sofort in den Bregenzer Stadtbüchereien zu erwerben.

+Details

© Udo Mittelberger

Kultur Jodok Fink. 100 Jahre Sozialpolitik 1920–2020

Die Kulturabteilung der Landeshauptstadt Bregenz veranstaltet im Rahmen der diesjährigen Sommerausstellung "Die Kunst des Sammelns" erstmalig eine Sommerakademie, um über aktuelle Themen und das Zeitgeschehen zu informieren und zu diskutieren.

+Details

Jugend Vom Lockdown zurück im „Real Life"

Seit Mitte März erfolgte die Offene Jugend- und Kulturarbeit Bregenz corona-bedingt nur noch in digitaler Form. Nach vier Monaten steht im Juli nun die schrittweise Wiedereröffnung der Häuser mit neuen Angeboten bevor. Der gewohnte Betrieb in den Einrichtungen wird voraussichtlich mit Schulstart im September wiederaufgenommen.

+Details

Kultur Neues zur Kultur im Sommer 2020: Ungeheuer vielseitig

Mit der augenzwinkernden Ungeheuer-Kampagne, viel mehr aber noch gemeinsam mit vielen Kultureinrichtungen und Kunst- und Kulturschaffenden sowie Partnerinnen und Partnern aus der Wirtschaft zeigt Bregenz die Vielfalt von Kunst und Kultur auch diesen Sommer. Geplante Projekte wurden angepasst, „corona-tauglich“ gemacht, erweitert und Neues kommt hinzu.

+Details

Lichttunnel von Gerry Ammann am Bregenzer Molo © Christiane Setz – visitbregenz

Kultur Bregenzer Kunstspaziergänge

Im Rahmen der diesjährigen Sommerausstellung „Die Kunst des Sammelns“ finden erstmalig die „Bregenzer Kunstspaziergänge“ statt. Dabei erzählen erfahrene Bregenz-Guides Geschichten rund um ausgewählte Kunstobjekte, die sich im Stadtraum befinden. Die Spaziergänge sind Teil des Begleitprogrammes der diesjährigen Sommerausstellung „Die Kunst des Sammelns“.

+Details

Bildung Lernhilfe in Bregenz – für den Sommer und danach

Lernhilfe ist derzeit besonders gefragt. Für die Sommerschule haben sich in Bregenz 122 Schülerinnen und Schüler der Bregenzer Pflichtschulen angemeldet. Mädchen und Jungen, die in Deutsch Nachholbedarf haben, können kostenlos am zweiwöchigen Programm teilnehmen, um im September wieder sprachlich sattelfest durchzustarten.

+Details