Sommerpause im Kindercafé

Das Kindercafé geht in die Sommerpause. Die Kinder haben in diesem Jahr viel erlebt. Unser Kinderreporter Elias berichtet über seine tollen Erlebnisse im Kindercafé:

"Wir haben in diesem Kindercafé-Jahr viel erlebt: Buttons und ein Glücksrad auf dem Vorklöschtner Fest veranstaltet, Aufstriche hergestellt, Cocktails für die Faschingsparty gemixt, der Bürgermeister hat uns besucht und wir haben MINT-Experimente gemacht. Die Kinder, die mehr als drei Mal da waren, durften im Metrokino einen Film anschauen und einen Blick hinter die Kulissen riskieren.

Mein Highlight war, dass ich Michael Ritsch in "Vier gewinnt" geschlagen habe.

Toll war auch, dass wir auf dem Vorklöschtner Treff Limonade und Cocktails verkauft haben und so ca. 60 Euro eingenommen haben. Das Geld wird gespendet.

 In diesem Jahr zählen wir 213 Kindercafé-Besuche. Bei der Faschingsfeier beglückten uns die meisten Besucher:innen - nämlich 52 an der Zahl.

Danke an unsere Sponsoren "Denn`s Biomarkt" für Obst und Saft, "Seebäckerei" für Gebäck und an das "Kesselhaus" für den Raum.

Ankündigung: Das Kindercafé zieht im kommenden Schuljahr ins Pfadiheim! Das erste Kindercafé findet dort am 22. Oktober 2022 statt."

Von Elias aus dem Kindercafe

zurück zur Übersicht