Vermessungsarbeiten fürs Geoinformationssystem

In dem kommenden Wochen finden in Bregenz detaillierte Vermessungsarbeiten für das Bregenzer Geoinformationssystem statt. Wir bitten um Verständnis, dass hierzu auch einige Privatgrundstücke betreten werden müssen.

Im Auftrag der Landeshauptstadt Bregenz, der Stadtwerke Bregenz GmbH und der Vorarlberger illwerke VKW finden in den kommenden Wochen in den Katastralgemeinden Bregenz, Rieden und Fluh detaillierte Vermessungsarbeiten durch das Vermessungsbüro  Michael Dobler GmbH  statt. Diese Aufnahmen dienen der Datenaktualisierung des Bregenzer Geoinformationssystemes.
    
Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Maßnahmen gebeten, bei denen auch verschiedene Privatgrundstücke betreten werden müssen. Die Vermessungen erfolgen ohne Verletzung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Dienststelle Geoinformation, Ingo Liebschick, unter der Telefonnummer 05574 410 1140 oder Markus Hack unter der Telefonnummer 05574 410 1141 zur Verfügung.
 

zurück zur Übersicht