Inhalt

Buchpräsentation von Thomas Bruckners „Wundersuche"

Am Mittwoch, 26. Februar 2020, um 20 Uhr präsentiert der Journalist und Weltreisende Thomas Bruckner sein Buch „Wundersuche – Von Heilern, Geblendeten und Scharlatanen“ in der Stadtteilbücherei Bregenz Vorkloster.

Nach einer Tumordiagnose macht sich Thomas Bruckner auf eine Reise rund um den Globus und sucht alternative Heiler auf. Das Spannende daran: Bruckner hat mit Wundern eigentlich nichts am Hut, steht allem im Dunstkreis von Esoterik, Übersinnlichem äußerst skeptisch gegenüber. Seine Reise führt vom bodenständigen Heiler im Nachbarort zu Voodoo-Priestern in Togo, Wunderheilern auf den Philippinen, Schamanen in Bulgarien, Teufelsaustreibern in Ghana und dem weltweit bekanntesten Medium, João de Deus in Brasilien. Wahrlich Unglaubliches erlebt er bei diesen Begegnungen. Die beeindruckendsten Momente hat Bruckner in seinem Buch festgehalten. 

Thomas Bruckner (*1971) in St. Pölten ist Sozialpädagoge, Ex-Snowboardprofi, Weltreisender und Journalist. Über Jahre hinweg berichtet er monatlich von seinen Abenteuern in der Serie „Bruckner entdeckt die Welt“ in Österreichs Magazin „Wiener“. Er lebt in Wien und Herzogenburg.

Eintritt frei

Veranstalterin: Landeshauptstadt Bregenz T +43  5574 410 1552, E-Mail: stadtbuecherei(at)bregenz.at, www.bregenz.at/stadtbuecherei

 

Downloads

Kulturbüro

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz