Inhalt

Vorläufige Bregenzer Wahlergebnisse

Am Sonntag, 13. September 2020, waren 21.462 Bregenzerinnen und Bregenzer – davon 11.228 Frauen und 10.234 Männer – in 29 Sprengeln zu den Wahlurnen gerufen, um für die nächsten fünf Jahre die Person für das Bürgermeisteramt und die 36 Mitglieder der Stadtvertretung zu bestimmen. Eine Kandidatin und vier Kandidaten sowie sechs Listen traten gegeneinander an. Um 13 Uhr haben die Wahllokale geschlossen. Und das sind die vorläufigen Bregenzer Endergebnisse im Einzelnen:

Wahlbeteiligung (in %)                                                             50,00 %

BÜRGERMEISTER-DIREKTWAHL

Kandidaten

          Stimmen

                %

2015           

2020

2015  

2020

DI Markus Linhart

4.823

4.425

50,02

43,21

Michael Ritsch, MBA

2.201

3.532

22,82

34,49

Philipp Kuner

   566

  5,53

Sandra Schoch, MA

785

1.188

8,14

11,60

Ing. Dipl.-Bw. (FH) Alexander Moosbrugger

181

   530

1,88

  5,18

 

Damit stellen sich DI Markus Linhart und Michael Ritsch MBA am 27. September einer Stichwahl um das Bürgermeisteramt in der Landes­hauptstadt Bregenz.

GEMEINDEVERTRETUNGSWAHL

Parteien

          Stimmen

                %

         Mandate

2015

2020

2015

2020

2015

2020

Bürgermeister Markus Linhart – Bregenzer Volkspartei

4.637

3.848

43,89

39,39

16

15

Michael Ritsch:

Team Bregenz

2.418

2.888

22,89

29,56

8

11

Philipp Kuner

FPÖ Bregenz und Parteiunabhängige

1.640

   665

15,52

  6,81

6

2

Sandra Schoch –

Die Grünen Bregenz

1.483

1.622

14,04

16,60

5

6

neos plus

282

   552

2,67

  5,65

1

2

Hak Bregenz

   194

  1,99

0

Medien

zurück zur Übersicht