Inhalt

Kommissarin Flunke und die Schurken

 Im ersten Sitzkissenkonzert dürfen sich die Kinder ab fünf Jahren am Sonntag, 6. Oktober 2019, um 10 Uhr auf einen turbulenten Musikkrimi auf der Werkstattbühne freuen. Romero Calzone, Al Arrabiata, Mozzarella und Diavolo, die vier Schurken, möchten zusammen musizieren und stellen sich die Frage, wie das überhaupt funktioniert. 

Bei den Schurken spielt jeder genau das, was in den Noten steht, aber es klingt einfach scheußlich… Hilfe muss her! Die berühmte Musikkommissarin Flunke von der Abteilung Superschlau ist genau die Richtige, um den rauen Kerlen wesentliche musikalische Fertigkeiten beizubringen. Da die vier Schurken nicht so leicht zu überzeugen sind, benötigt die Kommissarin Flunke unbedingt die Unterstützung vieler Kinder bei diesem ersten Sitzkissenkonzert.

Die Schurken: Stefan Dünser (Trompete), Martin Schelling (Klarinette) Martin Deuring, (Kontrabass) und Goran Kovacevic (Akkordeon)
Die Kommissarin Flunke: Lilian Genn
Ausgezeichnet mit dem „Junge Ohren Preis" für herausragende Kinderkonzert 2008

Eintrittskarten sind erhältlich bei Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH, Telefon +43 (0)5574/4080 und an der Abendkasse im Festspielhaus Bregenz.

Weitere Informationen und Downloads sowie Fotos:
www.bregenzermeisterkonzerte.at

Downloads

Kulturbüro

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz