Inhalt

MEGHALAYA – eine Reise ins wilde Nordostindien

Bregenz (BRK) – Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 20 Uhr findet in der Stadtbücherei Bregenz (Gerberstraße 4) im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ ein spannender Erzählabend mit Geschichten und Zeichnungen aus Bianca Tschaikners neuem Buch MEGHALAYA, das während ihrem Aufenthalt beim matriarchalisch lebenden Stamm der Khasi in Meghalaya in Nordostindien entstanden ist, statt.  

Die dschungelbedeckten Khasi-Hügel sind eine entlegene und schwer erreichbare Gegend in Nordostindien, in der Bianca Tschaikner im Herbst 2018 einen Monat lang Geschichten und Eindrücke des dort lebenden Stamm Khasi sammelte und aufzeichnete. Ein persönlicher und poetischer Reisebericht, der seltene Einblicke eines ganz besonderen und märchenhaften Land gibt. 

Bianca Tschaikner, geboren 1985 in Bregenz, ist Illustratorin, Druckgrafikerin und Geschichtenerzählerin. Auf zahlreichen Reisen und Auslandaufenthalten, z. B. in Nordafrika, Zentralasien, Indien, Pakistan und Spanien, findet sie Inspiration für ihre Bücher, Bilder und Texte. 

Der Eintritt ist frei. 

Downloads

Kulturbüro

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz