Inhalt

Salon d'amour. Die Gala

Der Salon d'amour, die legendäre Kunstlounge des aktionstheater ensemble geht am Freitag, 11. Oktober, und am Samstag, 12. Oktober 2019, jeweils um 20 Uhr, im Magazin 4 in die nächste Runde: anarchisch, bissig, unterhaltsam, gnadenlos, immer an der Grenze des Peinlichen und dabei überraschend hautnah!

15 Jahre Salon d'amour und 30 Jahre aktionstheater ensemble
Das muss gefeiert werden. Mit einer kleinen exklusiven Salon d'amour-Gala: Also werfen Sie sich in Ihr schönstes oder schrägstes Abendkleid, Matura-Anzug, Prinzessinnen-Outfit oder auch nicht und genießen Sie eine Melange aus konkreter Poesie, Literatur, Performances, eigens für den Salon kreierten Songs verschiedener Bands, Anthologien, neu erdachten Texten und neu konzipierten Videoinstallationen. Immer an der Grenze des Peinlichen. 
Willkommen beim Salon d'amour – willkommen zu einer glanzvollen anarchistischen Gala!

Regie/Konzept: Martin Gruber
Dramaturgie: Martin Ojster

Uraufführung des aktionstheater ensemble in Kooperation mit der Kulturabteilung der Landeshauptstadt Bregenz.

Wann: Freitag, 11. Oktober, und Samstag, 12. Oktober, um 20.30 Uhr (Einlass 20 Uhr)
Wo: Magazin 4, Bergmannstraße 6, 6900 Bregenz
Eintrittskarten sind erhältlich unter E-Mail: kultur(at)bregenz.at 

Downloads