Inhalt

Soirée am Ölrain

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, um 19 Uhr findet in der Evangelischen Kreuzkirche am Ölrain eine musikalische Soirée mit den Blechbläser- und Schlagwerkklassen der Musikschule Bregenz statt.

Diese jährlich wiederkehrende Abendmusik in der Ölrainkirche, gestaltet von Schülerinnen und Schüler der Blechbläser und Schlagwerkklassen der Musikschule Bregenz, hat mittlerweile viele Freunde gefunden. Blechbläsertrios, Posaunentrios, Hornquartette, Percussionsquartette und Schlagzeugensembles stellen sich u. a. mit Komposition von Georg Friedrich Händel, Franz Schubert, Hermann Regner und Eckhard Kopetzki vor. Die unterschiedlichen Klangwelten von Tuba, Posaune, Horn, Flügelhorn und Trompete reichen von besinnlichen Weisen, feierlichen Fanfaren in strahlenden Glanz über virtuose Bläserstücke bis hin zu Sounds aus Pop und Jazz. Ergänzt und begleitet werden die Bläser von allerlei Schlagwerk, von Stabspielen, Pauken, Drums und Percussion.

Vor allem aber die Begeisterung der jungen Musikerinnen und Musiker macht das Konzert für all jene zu etwas Besondere, die Freude an Musik und musizierenden Kindern und Jugendlichen haben.

Zu hören sind Schülerinnen und Schüler der Klassen Moritz Rädler, Thomas Gertner, Christian Beemelmans, Rolf Ihler und Heiko Kleber.

Der Eintritt ist frei!

Rückfragehinweis für die Redaktionen: 
Mag. Thomas Schiretz, Telefon: +43 (0)5574 / 410-1521, E-Mail: thomas.schiretz(at)bregenz.at

Download