Presseinformationen

Hier finden Sie alle Aussendungen zu aktuellen Themen, Beschlüssen der städtischen Gremien und Unterlagen zu aktuellen Pressegesprächen der Landeshauptstadt Bregenz.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, sich für unseren Presseverteiler zu registrieren. Die Aussendungen der Stadt sowie aktuelle Bilder dazu können Sie hier herunterladen.

© Udo Mittelberger
© Udo Mittelberger

Sport Sportlerehrung im Festspielhaus

Am 4. Oktober ging im Bregenzer Festspielhaus die diesjährige Sportlerehrung der Landeshauptstadt über die Bühne. Dabei konnten Bürgermeister Michael Ritsch und Sportstadtrat Michael Felder 45 Sportlerinnen und Sportler aus 12 Vereinen für die von ihnen erzielten Erfolge würdigen.

+Details

Lea Walser und Anna Steinmüller (© Katharina Schiffl)
Lea Walser und Anna Steinmüller (© Katharina Schiffl)

Familie, Kinder Bregenzer Pädagoginnen mit dem „Teacher’s Award“ ausgezeichnet

Bregenz (BRK) – Beim „Teacher’s Award“, einem Wettbewerb der Industriellenvereinigung um herausragende Leistungen im Kindergarten- und Volksschulbereich, können sich Pädagoginnen und Pädagogen in sechs Kategorien bewerben. Die eingereichten Projekte werden wissenschaftlich evaluiert und von einer Jury bewertet. 2021 nahmen in der Kategorie „Elementarpädagogik – Lernen von 0 bis 6“ auch zwei Fachkräfte aus dem Kindergarten an der Ach teil. Und sie schafften den Sprung auf das Siegerpodest. Die Preisverleihung fand am 28. September in Wien statt.

+Details

Schwimmclub Bregenz (© Verein SCB)
Schwimmclub Bregenz (© Verein SCB)

Sport Umfrage zur Sportstrategie

Wie kann Bregenz aktiv gestaltet werden, damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger Freude an der Bewegung finden? Wie lassen sich Stadt und Sport optimal ergänzen?

+Details

© Landeshauptstadt Bregenz

Kultur Bücherflohmarkt 2021: Stöbern, Entdecken und günstig kaufen

Vom 1. bis zum 9. Oktober 2021 findet der jährliche Flohmarkt der Stadtbücherei Bregenz statt.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Sport Stadt unterstützt Laufevents

Die Monate September und Oktober stehen in der Landeshauptstadt ganz im Zeichen des Laufens. Im Stadtrat am 14. September wurden gleich für drei große Veranstaltungen Förderungen in der Gesamthöhe von 16.000 Euro beschlossen, die den Laufsport in Bregenz in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. In allen Fällen steht das Immoagentur-Stadion als Start- und/oder Zielbereich im Mittelpunkt.

+Details

Soziales Sicherung der schulärztlichen Versorgung

Für die medizinische Versorgung der Schülerinnen und Schüler an den Bregenzer Pflichtschulen hat die Stadt Rahmenverträge mit mehreren niedergelassenen Medizinerinnen und Medizinern abgeschlossen. Am 14. September wurden vom Stadtrat die neuen Vereinbarungen genehmigt, die das gerade angelaufene Schuljahr 2021/22 betreffen. Dies teilte Bürgermeister Michael Ritsch nach der Sitzung mit.

+Details

Bauen, Wohnen Quartiersentwicklung Leutbühel / Etappe II

Am 10. September 2021 fand auf dem Leutbühel in Bregenz der offizielle Spatenstich für die zweite Bauetappe der dortigen Quartiersentwicklung statt. Mit dabei waren neben Bürgermeister Michael Ritsch unter anderem auch mehrerer Stadträte, Vertreter der Architektengemeinschaft Wimmer/Armellini, der Arbeitsgruppe Leutbühel, der heimischen Wirtschaft sowie der Baufirmen Hilti & Jehle und Rhomberg-Bau.

+Details

Young Art Generation © Miro Kuzmanovic
© Miro Kuzmanovic

Jugend Young Art Generation 2021

Am Samstag, 11. September 2021, und am Sonntag, 12. September 2021, findet die Young Art Generation bereits zum fünften Mal auf dem Bregenzer Kornmarktplatz statt. Junge Künstler:innen stellen dabei ihr Können in den Bereichen Kunst, Musik, Tanz, Theater und Literatur unter Beweis.

+Details

Helmut King © Landeshauptstadt Bregenz
Helmut King © Landeshauptstadt Bregenz

Kultur Finissage zur Sonderausstellung „Helmut King – MUSIC IS THE BEST“

In der Ausstellung „MUSIC IS THE BEST“, übrigens ein Zitat von Frank Zappa, werden noch bis Sonntag, 29. August, bedeutende Werkgruppen des bisherigen Schaffens von Helmut King präsentiert. Die Komplexität und Dichte der obsessiven kreativen Kraft Helmut Kings kommt in der Ausstellung deutlich zum Ausdruck. Ein Schwerpunkt der Ausstellung bilden die namensgebenden „Zappa-Konzertbilder“.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Politik Michael Ritsch zu Gast bei seiner Lindauer Amtskollegin Claudia Alfons

Der Blick über die Staatsgrenze und die gute Zusammenarbeit in der Bodenseeregion – das war der Fokus eines offiziellen Besuches von Bürgermeister Michael Ritsch bei seiner Lindauer Amtskollegin, Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons. Daneben waren auch aktuelle Fragen wie die Bewältigung der Corona-Krise und ihrer Folgen auf kommunaler Ebene oder zukünftige Mobilitätskonzepte Themen beim gemeinsamen Austausch am 17. August.

+Details

Aktuell Stellungnahme der Stadt zu erhobenen Vorwürfen

Die Landeshauptstadt Bregenz nimmt zu den medial vorgetragenen Vorwürfen an die Leiterin des Kulturservice Bregenz, Mag. Judith Reichart, wie folgt Stellung:

+Details

Preisübergabe © Landeshauptstadt Bregenz

Aktuell Hauptdarsteller Christian Amann von Stadt gewürdigt

Christian Amann, mit seinen beiden grauen Katzen auf der Schulter in Bregenz unterwegs, kennt man auch unter den Namen „Fidel“ oder der „Katzenmann“. Mittlerweile ist er nicht nur in Bregenz bekannt. Mit seiner Hauptrolle im Kurzfilm „Nachts sind alle Katzen grau“ hat er wohl weltweit Berühmtheit erlangt.

+Details

© Udo Mittelberger
© Udo Mittelberger

Aktuell Markus Linhart ist Bregenzer Ehrenbürger

Am 24. September 2021 wurde Alt-Bürgermeister Markus Linhart im Rahmen eines Festaktes im Bregenzer Festspielhaus die Ehrenbürgerschaft der Landeshauptstadt verliehen. Dipl.-Ing. Markus Linhart, der die Funktion des Stadtoberhauptes am 12. Jänner 1998 antrat und diese im Zuge der Direktwahl vom 27. September 2020 an seinen Nachfolger Michael Ritsch abtrat, war mit 22 Jahren, neun Monaten und drei Wochen Amtszeit der am längsten dienende Bregenzer Bürgermeister in der Zweiten Republik. Die höchstmögliche Auszeichnung durch die Stadt wurde von den 36 Stadtvertreter:innen am 15. Juli dieses Jahres einstimmig beschlossen.

+Details

Ausstellung tObi Scheiderbauer © Landeshauptstadt Bregenz

Kultur Ausstellung im Magazin 4: tOmi Scheiderbauer

Die Landeshauptstadt Bregenz präsentiert die Ausstellung KREISSAAL – IMMUN – KOMMUN – OPPORTUN des Künstlers tOmi Scheiderbauer. Diese Ausstellung entstand im Rahmen des Artist-in-Residence-Programmes und des in Kooperation mit dem Land Vorarlberg geschaffenen „Comeback-Stipendiums 2021“, mit dem im Ausland lebende und arbeitende Vorarlberger Künstler:innen für ein paar Monate nach Vorarlberg eingeladen werden und der internationale Austausch gefördert werden soll.

+Details

Sicherheit Für Einsätze bestens ausgerüstet

Neben diversen anderen Löschfahrzeugen verfügt die Feuerwehr Rieden seit geraumer Zeit über ein besonderes Gerät mit Kettenantrieb, das insbesondere bei Bränden und Rauchentwicklungen in geschlossenen Räumen wie etwa Tunneln oder Tiefgaragen zum Einsatz kommt. Wie Bürgermeister Michael Ritsch nach der Stadtratssitzung am 14. September mitteilte, werde dieses Spezialfahrzeug jetzt technisch aufgerüstet.

+Details

Mobilität Sperre der Radbrücke zwischen Bregenz und Lauterach

Derzeit werden dringend erforderliche Arbeiten an der Radwegbrücke zwischen Bregenz und Lauterach durchgeführt. Aus diesem Grund ist das Bauwerk sowohl für Fußgängerinnen und Fußgänger als auch für Radfahrende zeitweise komplett gesperrt.

+Details

Familien- und Bildungshaus © Udo Mittelberger
© Udo Mittelberger

Familie, Kinder Familien- und Bildungshaus Rieden

Mit dem Beginn des Kindergartenjahres am 13. September 2021 nimmt auch das neue Familien- und Bildungshaus Rieden in der Mariahilfstraße in Bregenz seinen Betrieb auf. Aus der rund 120 Jahre alten Bausubstanz der früheren Volksschule wurde in nur einem halben Jahr ein modernes und lebendiges Zentrum mit einem hochwertigen Angebot in den Bereichen Erziehung, Kinderschutz, Bildung und Soziales geschaffen.

+Details

Solange_ Fassadenkunst am Rathaus @ Udo Mittelberger
@ Udo Mittelberger

Soziales Rathausfront mit feministischem Touch

Zum ersten Mal präsentiert die Tiroler Künstlerin Katharina Cibulka ihr seriell angelegtes Kunstprojekt „SOLANGE“ in Vorarlberg. Nach erfolgreichen Installationen in Wien, Salzburg, Klagenfurt, Wörgl, Innsbruck und Landeck sowie in Italien, Slowenien und Marokko wird ihre Baustellen-Kunst nun auch in Bregenz zu sehen sein – am Baugerüst des Rathauses während der dort stattfindenden Umbau- und Sanierungsarbeiten.

+Details

Weiherviertel (© Stadt Bregenz)
Weiherviertel (© Stadt Bregenz)

Bauen, Wohnen "Offene Werkstatt" zur Zukunft des Weiherviertels

Für die Zukunft des Bregenzer Weiherviertels ist derzeit ein intensiver Planungsprozess im Gange. Wie wird man später einmal in diesem innerstädtischen Quartier leben, arbeiten oder wohnen? Architektinnen und Architekten sowie Landschaftsplaner/-innen arbeiten momentan daran, Antworten darauf zu finden und einen städtebaulichen Masterplan zu entwickeln. Die Perspektiven der Bürgerinnen und Bürger spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle.

+Details

© Sonderzahl Verlag
© Sonderzahl Verlag

Kultur Schneller, höher und so weiter

Markus Köhle und Peter Clar präsentieren ein etwas anderes Lexikon zur Olympiade. Hintergründe, Fakten, Legenden, Erfahrungen und Unglaubliches zu den in Tokio 2021 ausgetragenen Sportarten werden – auch für Passivsportler:innen – unterhaltsam und informativ vorgestellt.

+Details