Inhalt

Schulgesundheit

Das Thema Gesundheit und Wohlbefinden im Kindes- und Jugendalter wird zunehmend komplex und zugleich immer wichtiger. Nach der erfolgreichen Umsetzung des Projekts „Schulische Gesundheitskoordination in Bregenz“ wird weiterhin enger Kontakt und Zusammenarbeit mit den Bregenzer Pflichtschulen gepflegt. Insbesondere die Administration und Vernetzung der Bregenzer Schulärztinnen und -ärzte liefern über die Betreuung und Beratung hunderter Schülerinnen und Schüler und derer Eltern einen wichtigen Überblick über den Gesundheitszustand der Kinder und Jugendlichen.  Die Landeshauptstadt Bregenz geht hier mit einem überarbeiteten Modell der Schulärztlichen Betreuung neue Wege. Alle städtischen Volks- und neunen Mittelschulen werden schulärztlich betreut. Ihre Ansprechpersonen vor Ort sind:
            
VS Fluh: Dr.in Sabrina Groß-Robol
Schule Schendlingen: Dr.in Sabrina Groß-Robol
VS und NMS Rieden: Dr.in Tanja Kathrein
NMS Bregenz-Stadt: Dr. Matthias König
VS Bregenz-Stadt: Dr.in Cäcilia Karitnig-Weiß
VS Augasse: Dr.in Cäcilia Karitnig-Weiß

Weitere Informationen finden Sie auch im Bereich Schulärztliche Betreuung.

 

zurück zu Dienstleistungen und Services

Gesundheit und Sport

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
8 Uhr bis 12 Uhr sowie 
Montag bis Donnerstag,
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung