Integration in Bregenz

Die Förderung der Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die alle Bereiche des Lebens umfasst. Die Kommune ist ein zentraler Ort  für die soziale und gesellschaftliche Integration und hat eine entscheidende Bedeutung für die Gestaltung und das Gelingen des Zusammenlebens zwischen den zugewanderten und einheimischen Bürger:innen.

Die Qualität des Zusammenlebens von Einheimischen und Zuwanderern gilt als ein zentraler Einflussfaktor für die Attraktivität einer Kommune. Eine erfolgreiche Integration ist für die Stadt von großem Interesse und stellt eine Herausforderung dar.

Deshalb ist es die Aufgabe der Stadtpolitik, Rahmenbedingungen für die Integration und die gesellschaftliche Teilhabe von Migrant:innen zu schaffen. Der Integrationsprozess soll hiermit gefördert, und ein wertschätzendes Klima für alle geschaffen werden.


Angebote


News

Hier ist das Sujet der Dienststelle "Frauen und Gleichstellung" zu sehen, auf dem "Integrationstätigkeit für Asylwerbende" sowie "Supporting Integration Of Refugees" zu lesen ist.
© Stadt Bregenz

Integration Integrationstätigkeit für Asylwerbende

Die Landeshauptstadt Bregenz hilft dabei, dass Asylwerbende für die Bregenzer Bevölkerung oder gemeinnützige/kirchliche Vereine in einem definierten Bereich Arbeiten verrichten dürfen. Helfen Sie mit und unterstützen auch Sie die Integration von geflüchteten Menschen in Bregenz.

+Details

Headerbild rassismuskritische Gesellschaft (©) Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Integration Online-Beteiligung zum Aktionsplan gegen Rassismus

Die Landeshauptstadt Bregenz hat damit begonnen, ein kommunales Aktionsprogramm gegen Rassismus zu erstellen und umzusetzen. Für die Formulierung der Maßnahmen sollen alle Bürger:innen die Möglichkeit haben, sich mit ihren Ideen und Wünschen einzubringen und damit Teil einer entgegenkommenden Gesellschaft zu sein.

+Details

Auf einer Straße stehen 4 Personen und Fahrräder
© Stadt Bregenz

Integration Das war der Fahrradkurs für Frauen 2024

Die Landeshauptstadt Bregenz organisierte auch dieses Jahr wieder einen Fahrradkurs für Frauen.

+Details

Onboarding Marktplatz Gleichstellung 27-03-2024
© Stadt Bregenz

Frauen & Gleichstellung Bregenz informiert neue Mitarbeitende zu Vielfalt und Chancengleichheit

Beim neu konzipierten Onboarding-Format "Infomarktplatz" für neue Beschäftigte der Landeshauptstadt Bregenz informierte die Dienststelle Frauenservice, Gleichstellung, LGBTIQ+ und Integration am 27. März 2024 über ihre aktuelle Arbeit und die laufenden Projekte.

+Details

Frauenservice, Gleichstellung, LGBTIQ+ und Integration

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Download

Integrationsleitbild

Verhaltensregeln für bettelnde Menschen

Förderrichtlinien des Fachbereichs Integration


Orientierungshilfe Bregenz

+ hier

Jahresbericht 2022/2023

+ hier