Bregenz Mitte

Um den Bregenzer Bahnhof entwickelt sich auf einer Fläche von rund 15 Hektar ein neues Quartier. Kern des Areals ist der Bahnhof, der 2024 abgebrochen und in abgeänderter Form mit einem modernen Brückenbauwerk zur Erschließung der Bahnsteige am selbigen Standort neu errichtet werden wird. Mit der Qualifizierung ist die einmalige Chance verbunden, diesen Bereich zum integrierten Teil der Stadt zu machen und mit den angrenzenden Stadträumen (Quellenviertel, Vorkloster, Seeufer und Innenstadt) zu verknüpfen. Das zentral gelegene Areal soll so zu einem urbanen, vielfältigen und lebendigen Quartier entwickelt werden.

Details zum Siegerprojekt

Nach intensiven Diskussionen und Beratungen sprach man sich mit überzeugender Mehrheit für den Entwurf des Wiener Teams StudioVlayStreeruwitz – bauchplan ).( – con.sens mobilitätsdesign aus.

+ mehr lesen

bregenz mitteHypounterführung

+ mehr lesen

Bregenz MitteBürgerforum

+ mehr lesen

Bregenz MitteProjektvorgehen

+ mehr lesen

Bregenz MitteIm Wandel der Zeit 

+ mehr lesen

Mobilitätsservice und Stadtentwicklung

Belruptstraße 1
6900 Bregenz