Leben in der Stadt Bregenz

Hier finden Sie alle relevanten Informationen und Services zum Thema Zusammenleben und Gemeinschaft.

Beliebte Inhalte
Kinderbetreuung
Jugendangebote
Seniorenheime
Energie / e5 Programm

Aktuelles zum Thema Leben

 Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Auf dem Foto sieht man viele Menschen draußen am Tisch sitzen und essen. Hintern hängen viele Flaggen und es ist der Park Mariahilf zu sehen.
© Stadt Bregenz

Soziales Interkulturelles Frühstück im Park Mariahilf

Am 18. Juni wehen wieder bunte Fahnen im Park Mariahilf. An einer Tafel mit unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten werden Gäste erwartet, die verlockende Speisen aus unterschiedlichen Nationen mitbringen und sich bei einem gemeinsamen Frühstück gegenseitig austauschen.

+Details

Diese Abbildung zeigt einen offenen Kanaldeckel auf einer Straße. Darum herum sind Warnhüte aufgestellt, damit niemand hineinfällt.
© Shutterstock

Bauen, Wohnen Sanierung der Kanalisation wird fortgesetzt

Die Sanierung des Kanalsystems in Bregenz geht in die nächste Runde: Der dritte Bauabschnitt wird das Gebiet Schendlingen und den Bereich der nördlichen Rheinstraße betreffen.

+Details

Das Bild zeigt die Schauspieler:innen des MINT-Theaterstückes "Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht", die alle auf der Bühne sitzen bzw. darauf stehen und ihre Hände nach oben strecken, während sie in die Kamera lächeln.
© Bregenzer Festspiele / Anja Köhler

Familie, Kinder Kinderreporterin bei der Premiere von "Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht"

Im Rahmen des MINT-Projekts „Act & Tech @ Rieden“ präsentierte die Stadt Bregenz mit der Mittelschule Rieden, dem Vorarlberger Landestheater und den Bregenzer Festspielen ein Bühnenstück der Extraklasse, das am 12. Juni seine Premiere feierte. Auch Kindereporterin Lina war im Publikum dabei. Hier ist ihr Bericht.

+Details

Auf dem Foto sieht man Wolfgang Winkler, Geschäftsführer Stadtwerke Bregenz, Josef Kirchmann, Bürgermeister der Gemeinde Langen, Landesrat Christian Gantner, Michael Ritsch, Bürgermeister der Landeshauptstadt Bregenz und Stadtrat Heribert Hehle.
© Stadt Bregenz

Bauen, Wohnen Neuer Hochbehälter auf der Fluh in Betrieb

Der neue Trinkwasser-Hochbehälter in Bregenz-Fluh wurde offiziell in Betrieb genommen. Er stellt einen wichtigen Schritt zur Sicherstellung einer nachhaltigen und sicheren Trinkwasserversorgung auf der Fluh und in Langen bei Bregenz (Trinkwasser-Notverbund) dar und stärkt außerdem den Brandschutz in Bregenz.

+Details