Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Straßensperren & Umleitungen Sperre "Bächerwege"

Der Rad- und Wanderweg "Bächerwege" (die Verbindung L2 zur Kirche Kennelbach) ist wegen Unwetterschäden gesperrt. Die Wildbach- und Lawinenverbauung ist um eine baldige Behebung der Schäden bemüht.

+Details

Bauen, Wohnen Neuer Radweg vom Parkplatz West zum Festspielhaus

Die beiden größten kommunalen Bauprojekte der Landeshauptstadt – die dritte Baustufe beim Festspielhaus und der Neubau des Hallenbades – sind bereits weit fortgeschritten.

+Details

Auf dem Foto sieht man viele Menschen draußen am Tisch sitzen und essen. Hintern hängen viele Flaggen und es ist der Park Mariahilf zu sehen.
© Stadt Bregenz

Soziales Interkulturelles Frühstück im Park Mariahilf

Am 18. Juni wehen wieder bunte Fahnen im Park Mariahilf. An einer Tafel mit unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten werden Gäste erwartet, die verlockende Speisen aus unterschiedlichen Nationen mitbringen und sich bei einem gemeinsamen Frühstück gegenseitig austauschen.

+Details

LGBTIQ+ Bregenz ist Mitglied im Rainbow Cities Network (RCN)

Das internationale Rainbow Cities Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden, die sich gegen die Diskriminierung und für die Belange der LGBTIQ+ Communities einsetzen.

+Details

Bauen, Wohnen Weniger Platz für parkende Autos

Das Baugesetz schreibt bei Neubauten auch die Bereitstellung von Parkplätzen für Autos vor.

+Details

Man sieht eine Bühne mit einem weißen Rahmen und Schüler:innen, die in die Kamera lächeln.
© Stadt Bregenz

Soziales MINT auf der Bühne: „Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht!“

Im Rahmen des MINT-Projekts „Act & Tech @ Rieden“ präsentiert die Landeshauptstadt Bregenz in Zusammenarbeit mit der Mittelschule Rieden, dem Vorarlberger Landestheater und den Bregenzer Festspielen bereits zum zweiten Mal ein Bühnenstück der Extraklasse. Unter dem Titel „Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht!“ wird ein außergewöhnliches Theatererlebnis mit einer wichtigen Botschaft geboten, das am 12. Juni seine Premiere feiert.

+Details