Inhalt

Haus des Kindes

Haus des Kindes in der Belruptstraße - ein Ort für gemeinsames Spielen, Leben, Wachsen!

Das Haus Belruptstraße vereint unterschiedliche Betreuungsformen für Kinder unter einem Dach. Es begleitet Kinder bestmöglich auf ihrem Entwicklungsweg und stärkt sie in ihren Bildungsprozessen. Die Institution ist geprägt von einer offenen Kommunikation mit der Zielsetzung, unterschiedlichen Ausgangssituationen von Kindern und Familien bedarfsgerecht und gleichwertig zu begegnen.

In den drei altersgemischten Regelgruppen ist der pädagogische Ansatz situationsorientiert. Es finden sich Angebote zur individuellen Entwicklung wie z. B. beim Aktionsnachmittag. Die Inhalte reichen vom Vorlesen von Sach- und Bilderbüchern in Klein- bzw. Halbgruppen über Kamishibais (japan. Erzähltheater) und Rollenspiele bis hin zu Bewegungsstunden, Kreativangeboten und Ausgängen.

Das Leben in der Sternengruppe ist aufregend und spannend. Es steckt voller Überraschungen. Kinder entdecken mit allen Sinnen die Vielfalt der Natur bei wöchentlichen Ausgängen in den Wald.

In der Regenbogengruppe macht Lernen durch Spielen großen Spaß. Das Spiel ist die natürlichste Art, sich mit der Umwelt auseinanderzusetzen und dabei zu lernen. Die Projekte Ackertag und Bücherei liegen den Pädagoginnen sehr am Herzen.

In der Sonnengruppe steht das kreative Tun im Fokus. Sorgfältig ausgewählte und oftmals mit Kindern besprochene Themen werden zum interaktiven Spiel in Form kleiner Welten zur Verfügung gestellt. So können sich Kinder mit ihren Gefühlen auseinandersetzen und Beziehungen zwischen der inneren und äußeren Welt herstellen.

Mit unserer Ganztagesgruppe sowie der Kleinkindbetreuung bieten wir Kindern von berufstätigen Eltern einen ganzjährigen, verlässlichen Betreuungsplatz, welcher Lebensraum für die Kinder sein soll. Unser pädagogisches Konzept sieht eine teilweise Öffnung der Gruppen und Räume vor. So kommen die Kinder in Kontakt mit anderen Kindern und Betreuungspersonen. Sicherheit findet Ihr Kind bei der festen Bezugsperson und in den Kleingruppen. Der gruppenübergreifende Ansatz verschafft zahlreiche Lernzugänge, fördert die Neugierde und verschafft den Kindern Spielfreiräume. In regelmäßig stattfindenden Kinderkonferenzen beteiligen wir Kinder an der Gestaltung des Kindergartenalltages.

Strukturierte Tagesabläufe und ein guter Elternkontakt im Kinderhaus Belruptstraße machen es möglich, den Kindergarten zu einem Ort des Vertrauens, der partnerschaftlich und respektvollen Begegnung, der Identitätsfindung und des ganzheitlichen Lernens zu machen.

Gruppen­formen

Diese Einrichtung verfügt über: 

  • 2 Regelgruppen
  • 1 Kleingruppe
  • 2 Ganztagsgruppe

Leitung

Regel­gruppen

Martina Strauß
Belruptstraße 2
6900 Bregenz

T +43 5574 410-2670
E kg.belruptstrasse(at)bregenz.at

Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter

Kindergarten­pädagoginnen

  • Carmen Fink
    Sonderkindergartenpädagogin
  • Christine Hubacher
  • Isabelle Hölzl
  • Karin Kleinbichler
  • Lydia Stehrer
  • Maria-Luise Klemisch
  • Romy Streich

Kindergartenassistenz

  • Dagmar Kaufmann
  • Fabienne Nardin
  • Hava Sarma
  • Michaela Piccirilli
  • Nesrin Turan
  • Regina Steinwender
  • Sabrina Eggensberger
  • Samanta Dalila Cestic

Weiteres pädagogisches Personal

  • Andrea Minikus-Klaus
  • Elisabeth Senoner

Reinigung

  • Samiye Karakoc
  • Serap Yilmaz

Kleinkindbetreuung Haus des Kindes

Belrupstraße 2
6900 Bregenz