Inhalt

I LUAG UF DI

Kampagnen zum Umgang mit dem öffentlichen Raum

Unter dem Titel "I luag uf di" sind mehrere Kampagnen zum Umgang mit den öffentlichen Raum entstanden. Mit den Spots zu Themen wie Littering, Fett und Abfall im Abwasser, Sicherheit auf dem Schulweg, usw., wird versucht mehr Bewusstsein für den Umgang mit dem öffentlichen Raum und das Miteinander für eine funktionierende Stadt zu schaffen. 

Neben den "I luag uf di"-Filmen wurde im Jahr 2018 auch die Bürgermeldungplattform der Landeshauptstadt Bregenz so benannt.  Auf der Plattform "Bregenz - I luag uf di" ist Platz für Anregungen und für alles, was im öffentlichen Raum von Bregenz verbessert werden könnte. 

LitteringWegwerfen kostet

ist der Titel einer Filmreihe, mit der auf Initiative der Landeshauptstadt Bregenz die Städte Dornbirn, Hohenems und Feldkirch gemeinsam gegen Littering aufmerksam machen.

+ mehr lesen

Öffentlicher RaumWürd ich daheim nie machen! Und in meiner Stadt? 

Genau dieser Thematik widmet sich Kampagne „I luag uf di“. Wir wünschen uns, dass sich alle in der Stadt daheim fühlen und sich somit auch wie Zuhause benehmen.

+ mehr lesen

SchulwegSelbständig zur Schule

Zusammen mit dem Land Vorarlberg, dem Landesschulrat, der Initiative „Sicheres Vorarlberg“ und plan-b hat die Landeshauptstadt Bregenz ein Projekt umgesetzt, das den sicheren Schulweg mit weniger Autos vor den Unterrichtsstätten in den Mittelpunkt stellt.

+ mehr lesen

Fett und Abfall im AbwasserEin Tag im Leben eines Kanalarbeiters

Wer den Film anschaut kann in den Arbeitsalltag eines Kanalarbeiters „hineinschnuppern“ und wird mit den Problemstoffen im Abwasser konfrontiert.

+ mehr lesen

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz