Kinderreport

Unsere Kinderreporterinnen Selin, Emely und Lejla berichten vom Bürgermeisterbesuch im Kindercafé.

"Der Bürgermeister war im Kindercafé. Zuerst haben die Kinder ihm im Stuhlkreis Fragen gestellt – welche Haarfarbe er hat, ob er Familie und Freunde hat, welche Veränderungen an Spielplätzen wir uns wünschen. Etwas später hat er dann mit einigen Kindern Twister, Unicorn  und Lotti Karotti gespielt. Auch Stadträtin Eveline Miessgang und Valentin Fetz haben mitgespielt. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. 

Der Eintritt ins Kindercafé kostet 2 Euro. Nachdem man bezahlt hat, bekommt man einen Pass, mit dem man zwei Getränke, ein Gebäck und Obst von den Kinder-Kellner:innen serviert bekommt. Das Essen dort schmeckt sehr gut. Die Spiele, die man im Kindercafé spielen kann, sind sehr cool! Fast immer gehen wir noch auf den Spielplatz."

zurück zur Übersicht