Mitarbeiter:in Gesundheitsservice in Teilzeit 50% (m/w/d)

Im Gesundheitsservice fließen alle Angelegenheiten die Gesundheit betreffend zusammen. Die betriebliche Gesundheitsförderung für die rund 700 Mitarbeitenden der Landeshauptstadt Bregenz, sowie die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung gesundheitsförderlicher Strukturen für unsere Bürgerinnen und Bürger, stellen die zentralen Elemente unserer Arbeit dar. Der Gesundheitsservice orientiert sich dabei an den 10 Gesundheitszielen des Bundesministeriums für Gesundheit, Österreich.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der betrieblichen Gesundheitsförderung (Entwicklung neuer Projekte, Kursorganisation, Administration)
  • Organisation und Abwicklung von Impfaktionen (für Mitarbeitende und Bürger:innen) sowie Unterstützung der Arbeitsmedizinerin
  • Organisation und Abwicklung von Projekten und Veranstaltungen im Bereich öffentliche Gesundheit
  • Administration Gesundheitswesen, Vorsorge und Gemeindesanitätswesen
  • Bearbeitung von Förderansuchen und Anfragen
  • Aufbau von Vernetzungsstrukturen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung bzw. Public Health oder Studium mit Gesundheitsausrichtung (Gesundheitsmanagement, Public Health, Soziale Arbeit, o.ä.)
  • Kenntnisse im Projektmanagement und in der Beratung
  • Gute IT- und MS-Office-Kenntnisse
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die ein hohes Interesse an Gesundheitsthemen mitbringt und gerne initiativ sowie lösungsorientiert arbeitet
  • Offene und soziale Haltung

Bregenz bietet Ihnen

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team in Teilzeit
  • Familienfreundlichkeit
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und Mobilitätsförderung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Einen Arbeitsplatz in einer von hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt

Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 10 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt mind. 3.262,86 Euro (14x) bei einer Vollzeitbeschäftigung zzgl. einer Leistungsprämie 5% (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung, besonderer Qualifikationen oder durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entlohnungsbestandteile erhöhen.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen!

jetzt bewerben

Personalentwicklung und Chancengleichheit

Rathausstraße 4
6900 Bregenz