Inhalt

Wohnen in der Landes­hauptstadt Bregenz

Wohnungs­bewerbung

Bewerbungen senden Sie bitte an das Wohnungsamt Bregenz (wohnungsamt(at)bregenz.at), oder benützen Sie unser Formular zur Wohnungsbewerbung! Das Formular finden Sie in der Randspalte. 

Hier erhalten Sie einen Überblick über die freigemeldeten Wohnungen und die Richtlinien zur Wohnungsvergabe:

Wohnen in Bregenz von A bis Z

Sie wollen in Bregenz Ihren neuen Wohnsitz begründen, sind bereits zu uns gezogen oder haben innerhalb der Stadt Ihre Adresse geändert? Wie auch immer: Es gibt viel zu tun. Ob An-, Ab- oder Ummeldung, Wohnungsvergabe oder Mietrecht, Wohnbauförderung oder Wohnbeihilfe – auf diesen Seiten erhalten Sie einen Überblick darüber, was zu beachten ist.

Bei jeder Wohnsitzänderung muss man sich innerhalb von drei Tagen bei den jeweiligen Meldebehörden an- bzw. abmelden. Sie können einen Haupt- oder einen Nebenwohnsitz begründen. Den Hauptwohnsitz hat man an jenem Ort in Österreich, der gleichzeitig der Mittelpunkt der Lebensinteressen ist. Kriterien dafür sind zum Beispiel die Lage des Arbeitsplatzes oder der Ausbildungsstätte, der gemeinsame Wohnsitz mit nahen (insbesondere mit minderjährigen) Angehörigen sowie die Aufenthaltsdauer. Alle sonstigen Wohnsitze gelten als Nebenwohnsitze. Melden muss man übrigens auch Änderungen des Familiennamens, des Vornamens, der Staatsangehörigkeit etc. Dafür hat man ein Monat Zeit.

Services im Bereich Wohnen

Hier findest du vielgefragte Informationen und Services im Bereich Wohnen

AbmeldungAnmeldung Betreutes Wohnen MeldebestätigungWohnbauförderungWohnbeihilfe/ -zuschussWohnberatungWohnungsbewerbung

Weitere Beiträge anzeigen