Kinderprojekte

Bregenzer Bücherkids
Die Bücherkids sind eine Kooperation der Stadtbücherei Bregenz und der Kinderbeteiligung. Die Kinder haben eine Kiste gebastelt, die sie in der Schule, in ihren Klassen, in der Schulbücherei aufstellen können. In diese Kiste können alle Kinder Buchempfehlungen einwerfen. Die Bücherkids treffen sich monatlich in der Stadtbücherei und dürfen dort ein Schaufenster mit diesen Buchempfehlungen gestalten.

Antiplasties
Im Herbst 2020 begann eine Gruppe von acht Mädchen an einem Kinderbeteiligungsprojekt zu arbeiten. Das Thema „Vermeidung von Plastikmüll“ erarbeiteten sie selbst: Die Antiplasties befragten die Bevölkerung und ihr eigenes Umfeld, ob es ihnen wichtig ist Plastikmüll zu vermeiden und wie sie das machen. Des Weiteren wurde das Dreierlei in Wolfurt besucht, wo eine Mitgründerin des plastikfreien Ladens Fragen zum plastikfreien Alltag beantwortete. Bei einem Workshop in der HTL Bregenz konnten sich die Antiplasties zu Plasikalternativen und rund um das Material Plastik informieren. Der Bauhof Bregenz machte eine Führung und präsentierte Zahlen rund um den Plastikmüll in Bregenz. Um ihre Ergebnisse in die Öffentlichkeit zu tragen, wurden im Rahmen der Umweltwoche 2021 in den Schaufenstern der beiden Bregenzer Büchereifilialen Plakate mit den Ergebnissen und dem erworbenen Wissen aufgehängt. Die Antiplasties sammelten gemeinsam mit dem Bregenzer Beachcleanup auf dem Bodensee Müll mit Standup Paddel und Tretboot. Über die Aktion wurde ein Film gedreht: https://www.youtube.com/watch?v=P8attpjvQTM

Du hast eine Idee für ein Projekt? Die Kinderbeteiligung der Stadt Bregenz unterstützt dich gern bei der Umsetzung: christine.ritscher(at)bregenz.at oder 0664 614 1171.

zurück zu Dienstleistungen und Services

Familienservice

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
8 Uhr bis 12 Uhr sowie 
Montag bis Donnerstag,
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung