Inhalt

Sporthafen

Der Sporthafen ist der größte Hafen, der durch die Landeshauptstadt Bregenz verwaltet wird. Er verfügt über 391 Wasser- und 86 Trockenliegeplätze. Die Wasserliegeplätze sind mit 140 Liegeplätzen für Motorboote über 15 PS limitiert.

Im Bereich des Sporthafen Bregenz befinden sich mehrere Gastrobetriebe, die die Seeleute mit allem verwöhnen, was das Herz begehrt. Der Sporthafen Bregenz verfügt zusätzlich über eine außerordentlich gute Infrastruktur. Diese besteht aus: Hafenmeisterbüro, WC, Duschen, Abfallsammelstelle, Spülmöglichkeit, Porta Poti, Fäkalabsauganlage, Trockenliegeplatz, Slipanlage (nur händisches Slippen möglich), Takelmast.

Im Sporthafen Bregenz befinden sich mehrere Vereine. Der Bregenzer Segelclub, der Motorbootclub Bregenz und der Ruderverein Wiking. 

Die Wasserrettung sowie die Seegendarmerie verfügen über Anlegestellen im Sporthafen Bregenz.

Zusätzlich verfügt der Sporthafen Bregenz über einen Gästesteg mit Muringanlage, an dem 30 Gastboote anlegen können. Andere Liegeplätze sind mit Rot-Grün-Tafeln versehen, und jeder Gast kann somit sofort erkennen, welcher Liegeplatz zusätzlich als Gastplatz genützt werden kann.

Außerdem ist der Sporthafen mit dem Umweltzertifikat "Blauer Anker" ausgezeichnet.

Kontakt
Sporthafen Bregenz
Strandweg 47, 6900 Bregenz, Österreich
T +43 5574 410-1170, F - 511
M +43 664 6141025
sporthafen(at)bregenz.at

Dienst- und Bürozeiten:
(während der Dienstzeiten ist der Hafenmeister natürlich auch per Telefon für Sie erreichbar)

April
Dienstzeiten:  7 – 12 und 13 – 16 Uhr
Bürozeiten:      9 – 10 und 14.30 – 15.30 Uhr

Mai/September
Dienstzeiten:  7– 12 und 13 – 17 Uhr
Bürozeiten:     9 – 10 und 16 – 17 Uhr

Juni
Dienstzeiten:  7 – 12 und 14 – 18 Uhr
Bürozeiten:     9 – 10 und 16 – 17 Uhr

Juli/August
Dienstzeiten:  7 – 12 und 13 – 19 Uhr
Bürozeiten:     9 – 10 und 17.30 – 18.30 Uhr

Oktober
Dienstzeiten:  7 – 12 und 13 – 16 Uhr
Bürozeiten:     nach tel. Vereinbarung

Recht und Liegenschaften

Belruptstraße 1
6900 Bregenz