Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Auf dem Foto sieht man viele Menschen draußen am Tisch sitzen und essen. Hintern hängen viele Flaggen und es ist der Park Mariahilf zu sehen.
© Stadt Bregenz

Soziales Interkulturelles Frühstück im Park Mariahilf

Am 18. Juni wehen wieder bunte Fahnen im Park Mariahilf. An einer Tafel mit unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten werden Gäste erwartet, die verlockende Speisen aus unterschiedlichen Nationen mitbringen und sich bei einem gemeinsamen Frühstück gegenseitig austauschen.

+Details

Diese Abbildung zeigt einen offenen Kanaldeckel auf einer Straße. Darum herum sind Warnhüte aufgestellt, damit niemand hineinfällt.
© Shutterstock

Bauen, Wohnen Sanierung der Kanalisation wird fortgesetzt

Die Sanierung des Kanalsystems in Bregenz geht in die nächste Runde: Der dritte Bauabschnitt wird das Gebiet Schendlingen und den Bereich der nördlichen Rheinstraße betreffen.

+Details

Das Bild zeigt die Schauspieler:innen des MINT-Theaterstückes "Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht", die alle auf der Bühne sitzen bzw. darauf stehen und ihre Hände nach oben strecken, während sie in die Kamera lächeln.
© Bregenzer Festspiele / Anja Köhler

Familie, Kinder Kinderreporterin bei der Premiere von "Besuchen Sie die Erde, solange es noch geht"

Im Rahmen des MINT-Projekts „Act & Tech @ Rieden“ präsentierte die Stadt Bregenz mit der Mittelschule Rieden, dem Vorarlberger Landestheater und den Bregenzer Festspielen ein Bühnenstück der Extraklasse, das am 12. Juni seine Premiere feierte. Auch Kindereporterin Lina war im Publikum dabei. Hier ist ihr Bericht.

+Details

Auf dem Foto sieht man Wolfgang Winkler, Geschäftsführer Stadtwerke Bregenz, Josef Kirchmann, Bürgermeister der Gemeinde Langen, Landesrat Christian Gantner, Michael Ritsch, Bürgermeister der Landeshauptstadt Bregenz und Stadtrat Heribert Hehle.
© Stadt Bregenz

Bauen, Wohnen Neuer Hochbehälter auf der Fluh in Betrieb

Der neue Trinkwasser-Hochbehälter in Bregenz-Fluh wurde offiziell in Betrieb genommen. Er stellt einen wichtigen Schritt zur Sicherstellung einer nachhaltigen und sicheren Trinkwasserversorgung auf der Fluh und in Langen bei Bregenz (Trinkwasser-Notverbund) dar und stärkt außerdem den Brandschutz in Bregenz.

+Details

Das Bild zeigt die 36 Vertreter:innen der Bregenzer Stadtvertretung und 22 Mitglieder des Lindauer Stadtrats, die zusammen auf den Stufen beim Haupteingang des Festspielhaus Bregenz stehen und in die Kamera lächeln.
© Stadt Bregenz

Politik Nächste Stufe der Zusammenarbeit zwischen Bregenz und Lindau erreicht

Die Bregenzer Stadtvertretung und der Lindauer Stadtrat trafen sich am Donnerstag, 13. Juni 2024, im Festspielhaus Bregenz erstmals auf österreichischem Boden zu einer gemeinsamen Sitzung. Bereits im Vorfeld hatten sich die politischen Verantwortlichen, Bürgermeister Michael Ritsch und seine deutsche Amtskollegin Oberbürgermeisterin Claudia Alfons, auf vier Bereiche festgelegt, in welchen die Städte nicht nur auf Verwaltungsebene, sondern auch in politischen Arbeitsgruppen zusammenarbeiten wollen.

+Details

Straßensperren & Umleitungen Sperre "Bächerwege"

Der Rad- und Wanderweg "Bächerwege" (die Verbindung L2 zur Kirche Kennelbach) ist wegen Unwetterschäden gesperrt. Die Wildbach- und Lawinenverbauung ist um eine baldige Behebung der Schäden bemüht.

+Details

LGBTIQ+ Bregenz ist Mitglied im Rainbow Cities Network (RCN)

Das internationale Rainbow Cities Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden, die sich gegen die Diskriminierung und für die Belange der LGBTIQ+ Communities einsetzen.

+Details

Bauen, Wohnen Neuer Radweg vom Parkplatz West zum Festspielhaus

Die beiden größten kommunalen Bauprojekte der Landeshauptstadt – die dritte Baustufe beim Festspielhaus und der Neubau des Hallenbades – sind bereits weit fortgeschritten.

+Details

 

weitere News anzeigen

 

MOBILITÄT

Tempo 30 im Ortsgebiet Bregenz

+ mehr dazu

Gemeinsam am seeBitte beachten:
Verhaltensregeln am See

+ mehr dazu

#SchrittgeschwindigkeitAwareness-Kampagne zum Schritttempo

"Sei nicht wie Ralf“ – das ist die Botschaft der Stadt Bregenz an alle Radfahrer:innen und E-Scooter-Begeisterten, die in den kommenden Monaten wieder vermehrt die Fußgängerzone in der Bregenzer Innenstadt nutzen. Dazu hat die Stadt eine Kampagne gestartet, um auf die dort geltende Schrittgeschwindigkeit aufmerksam zu machen.

+ mehr dazu

Eintauchen in ein gesundes LebenPanorama Gesundheit

Entdecken Sie die Geheimnisse eines gesunden Lebens: Die Vorträge im Rahmen von "Panorama Gesundheit" bieten Einblicke und Tipps zu den Themen Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit. Der Auftakt findet am 26. März 2024 mit Prof. Dr. Reinhard Haller statt. Die Plätze für alle Vorträge sind begrenzt, schnell sein lohnt sich! 

+ mehr dazu

StellenangeboteAuf der Suche nach einem Job?

Die Landeshauptstadt Bregenz bietet  unterschiedliche Karrieremöglichkeiten in zahlreichen Berufen an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

+ mehr dazu

B informiertBregenz Newsletter

+ jetzt abonnieren