Inhalt
I LUAG UF DI
Beliebte Inhalte

Neuigkeiten und Veranstaltung

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Soziales Interkulturelles Frühstück

Wenn viele bunte Fahnen aus den verschiedensten Ländern im Park Mariahilf wehen, ist das ein untrügliches Zeichen: Eine Gruppe engagierter Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Vorkloster  hat zusammen mit dem Stadtteilbüro und der Fachstelle für Integration wieder ein „Interkulturelles Frühstück“ organisiert. Am 19. Juni 2018 war es wieder soweit.

+ Details

Familie, Kinder Sprachförderwochen

Als wichtige Integrationsmaßnahme unterstützt die Landeshauptstadt Bregenz schon seit ge­raumer Zeit neben anderem den Sprach­­erwerb von Kindern mit Flucht- und Migrationshinter­grund. Dazu zählen zum Beispiel die sommerlichen Sprachförderwochen, die aufgrund des bisherigen Er­folges auch 2018 durchge­führt werden. Dies teilte Bürgermeister DI Markus Linhart nach dem Be­schluss des Stadtrates am 19. Mai mit.

+ Details

© Jugendservice Bregenz

Jugend Young Art Generation

2015 hat die Stadt erstmals ein völlig neues Format, junge Kunst im öffentlichen Raum sichtbar zu machen, ins Leben gerufen. Im kommenden Jahr geht die „Young Art Generation“ in ihre vierte Runde.

+ Details

© Haus Said

Soziales Schwimmen gelernt

Wie schon im vergangenen Jahr hat die Stadt auch in diesem Frühjahr wieder einen Schwimmkurs für einige Bewohner der Caritas-Unterkunft „Haus Said“ in Bregenz organisiert. 

+ Details

© Marion Hirschbühl

Sicherheit "Gut-Geh-Raum" ausgezeichnet

Am 21. Juni 2018 wurde vom Kuratorium für Verkehrssicherheit und dem Österreichischen Gemeindebund der „AQUILA 2018,“ der Österreichische Verkehrssicherheitspreis für Projekte mit außergewöhnlichem Engagement und Kreativität zur Steigerung der Verkehrssicherheit auf Österreichs Straßen, in fünf Kategorien an die jeweiligen Gewinner verliehen. 

+ Details

Symbolbild

Sicherheit Rodungen notwendig

Das Eschensterben – ausgelöst durch Pilzbefall – ist eine europaweit verbreitete Baumkrank­heit, die leider auch vor der Landeshauptstadt Bregenz nicht haltmacht. Überhaupt gehören Pilze zu den häufigsten Krankheitserregern, die dazu führen, dass Bäume absterben und mitunter zu Gefahren für Menschen und Objekte werden. Erst vor wenigen Tagen stürzte der große Ast eines Baumes gegen die Fassade eines Hochhauses in Bregenz und beschädigte diese stark.

+ Details

© Curt Huber

Soziales "Gemeinsam am See"

Heuer ist es bereits das dritte Mal in Folge, dass die Stadt in den wärmeren Monaten den Dialog der verschiedenen Nutzergruppen am See durch ein spezielles Projekt fördert. Im 

+ Details

© Udo Mittelberger

Umwelt Weinhang vorbildlich rekultiviert

Mitte Juni 2018 eröffnete Bürgermeister Markus Linhart im Beisein seines Amtskollegen Markus Ewald aus Weingarten, Deutschland, sowie zahlreicher Ehrengäste den neuen Wein- und Obsthang unterhalb der Bregenzer Oberstadt. Die kirchliche Segnung erfolgte durch Pfarrer i. R. Anton Bereuter. 

+ Details

weitere News anzeigen