Inhalt

Presseinformationen

Hier finden Sie alle Aussendungen zu aktuellen Themen, Beschlüssen der städtischen Gremien und Unterlagen zu aktuellen Pressegesprächen der Landeshauptstadt Bregenz.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, sich für unseren Presseverteiler zu registrieren. Die Aussendungen der Stadt sowie aktuelle Bilder dazu können Sie hier herunterladen.

Young Art Generation / Bilderausstellung (© Angela Lamprecht)
Young Art Generation / Bilderausstellung (© Angela Lamprecht)

Jugend Folgeausstellung zur „Young Art Generation“

Nach der erfolgreichen fünften Auflage des jungen Kunst- und Kulturevents „Young Art Generation“ auf dem Bregenzer Kornmarktplatz wird vom 18. September bis zum 2. Oktober eine Auswahl der Werke der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler in der Galerie „9und20“ zu sehen sein.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Sport Stadt unterstützt Laufevents

Die Monate September und Oktober stehen in der Landeshauptstadt ganz im Zeichen des Laufens. Im Stadtrat am 14. September wurden gleich für drei große Veranstaltungen Förderungen in der Gesamthöhe von 16.000 Euro beschlossen, die den Laufsport in Bregenz in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. In allen Fällen steht das Immoagentur-Stadion als Start- und/oder Zielbereich im Mittelpunkt.

+Details

Soziales Sicherung der schulärztlichen Versorgung

Für die medizinische Versorgung der Schülerinnen und Schüler an den Bregenzer Pflichtschulen hat die Stadt Rahmenverträge mit mehreren niedergelassenen Medizinerinnen und Medizinern abgeschlossen. Am 14. September wurden vom Stadtrat die neuen Vereinbarungen genehmigt, die das gerade angelaufene Schuljahr 2021/22 betreffen. Dies teilte Bürgermeister Michael Ritsch nach der Sitzung mit.

+Details

Mobilität Sperre der Radbrücke zwischen Bregenz und Lauterach

Derzeit werden dringend erforderliche Arbeiten an der Radwegbrücke zwischen Bregenz und Lauterach durchgeführt. Aus diesem Grund ist das Bauwerk sowohl für Fußgängerinnen und Fußgänger als auch für Radfahrende zeitweise komplett gesperrt.

+Details

Familien- und Bildungshaus © Udo Mittelberger
© Udo Mittelberger

Familien- und Bildungshaus Rieden

Mit dem Beginn des Kindergartenjahres am 13. September 2021 nimmt auch das neue Familien- und Bildungshaus Rieden in der Mariahilfstraße in Bregenz seinen Betrieb auf. Aus der rund 120 Jahre alten Bausubstanz der früheren Volksschule wurde in nur einem halben Jahr ein modernes und lebendiges Zentrum mit einem hochwertigen Angebot in den Bereichen Erziehung, Kinderschutz, Bildung und Soziales geschaffen.

+Details

Solange_ Fassadenkunst am Rathaus @ Udo Mittelberger
@ Udo Mittelberger

Rathausfront mit feministischem Touch

Zum ersten Mal präsentiert die Tiroler Künstlerin Katharina Cibulka ihr seriell angelegtes Kunstprojekt „SOLANGE“ in Vorarlberg. Nach erfolgreichen Installationen in Wien, Salzburg, Klagenfurt, Wörgl, Innsbruck und Landeck sowie in Italien, Slowenien und Marokko wird ihre Baustellen-Kunst nun auch in Bregenz zu sehen sein – am Baugerüst des Rathauses während der dort stattfindenden Umbau- und Sanierungsarbeiten.

+Details

Weiherviertel (© Stadt Bregenz)
Weiherviertel (© Stadt Bregenz)

Bauen, Wohnen "Offene Werkstatt" zur Zukunft des Weiherviertels

Für die Zukunft des Bregenzer Weiherviertels ist derzeit ein intensiver Planungsprozess im Gange. Wie wird man später einmal in diesem innerstädtischen Quartier leben, arbeiten oder wohnen? Architektinnen und Architekten sowie Landschaftsplaner/-innen arbeiten momentan daran, Antworten darauf zu finden und einen städtebaulichen Masterplan zu entwickeln. Die Perspektiven der Bürgerinnen und Bürger spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle.

+Details

© Sonderzahl Verlag
© Sonderzahl Verlag

Kultur Schneller, höher und so weiter

Markus Köhle und Peter Clar präsentieren ein etwas anderes Lexikon zur Olympiade. Hintergründe, Fakten, Legenden, Erfahrungen und Unglaubliches zu den in Tokio 2021 ausgetragenen Sportarten werden – auch für Passivsportler:innen – unterhaltsam und informativ vorgestellt.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Erfolgreiche Nachbesetzung der Abteilung „Sozialservice und Gesellschaft“

Aus einer Vielzahl an Bewerbungen konnte mit Frau Mag.a Andrea Trappel-Pasi, DSA, eine erfahrene Nachfolge für die Abteilungsleitung „Sozialservice und Gesellschaft“ der Landeshauptstadt Bregenz gewonnen werden. Nachdem die langjährige Leiterin der Abteilung, Frau Alexandra Kargl, M.S.M., zur neuen Vorständin der Abteilung „Soziales und Integration“ im Amt der Landesregierung bestellt wurde, schrieb die Landeshauptstadt die Abteilungsleitung neu aus.

+Details

© Christoph Skofic
© Christoph Skofic

Aktionstage im Natura 2000-Gebiet

Die Naturwacht Rheindelta-Bodensee sucht naturbegeisterte freiwillige Helfer:innen, die Pflegemaßnahmen im Natura 2000-Gebiet „Mehrerauer Seeufer und Bregenzerachmündung“ unterstützen.

+Details

Ausstellung tObi Scheiderbauer © Landeshauptstadt Bregenz

Ausstellung im Magazin 4: tOmi Scheiderbauer

Die Landeshauptstadt Bregenz präsentiert die Ausstellung KREISSAAL – IMMUN – KOMMUN – OPPORTUN des Künstlers tOmi Scheiderbauer. Diese Ausstellung entstand im Rahmen des Artist-in-Residence-Programmes und des in Kooperation mit dem Land Vorarlberg geschaffenen „Comeback-Stipendiums 2021“, mit dem im Ausland lebende und arbeitende Vorarlberger Künstler:innen für ein paar Monate nach Vorarlberg eingeladen werden und der internationale Austausch gefördert werden soll.

+Details

Sicherheit Für Einsätze bestens ausgerüstet

Neben diversen anderen Löschfahrzeugen verfügt die Feuerwehr Rieden seit geraumer Zeit über ein besonderes Gerät mit Kettenantrieb, das insbesondere bei Bränden und Rauchentwicklungen in geschlossenen Räumen wie etwa Tunneln oder Tiefgaragen zum Einsatz kommt. Wie Bürgermeister Michael Ritsch nach der Stadtratssitzung am 14. September mitteilte, werde dieses Spezialfahrzeug jetzt technisch aufgerüstet.

+Details

Gebhardsberg (© Christoph Skofic)
Gebhardsberg (© Christoph Skofic)

Kultur Sound mit Aussicht

Bregenz (BRK) – Natur, Kulinarik und unter dem Motto „Sound mit Aussicht“ auch Musik bietet die Kulturstadt Bregenz am kommenden Wochenende auf dem Gebhardsberg. Neben Events wie den Festspielen, dem Bregenzer Frühling oder den Meisterkonzerten hat sich in der Ländle-Hauptstadt auch eine lebendige, junge, musikalische Szene gebildet.

+Details

Quartiersentwicklung Leutbühel / Etappe II

Am 10. September 2021 fand auf dem Leutbühel in Bregenz der offizielle Spatenstich für die zweite Bauetappe der dortigen Quartiersentwicklung statt. Mit dabei waren neben Bürgermeister Michael Ritsch unter anderem auch mehrerer Stadträte, Vertreter der Architektengemeinschaft Wimmer/Armellini, der Arbeitsgruppe Leutbühel, der heimischen Wirtschaft sowie der Baufirmen Hilti & Jehle und Rhomberg-Bau.

+Details

Young Art Generation © Miro Kuzmanovic
© Miro Kuzmanovic

Young Art Generation 2021

Am Samstag, 11. September 2021, und am Sonntag, 12. September 2021, findet die Young Art Generation bereits zum fünften Mal auf dem Bregenzer Kornmarktplatz statt. Junge Künstler:innen stellen dabei ihr Können in den Bereichen Kunst, Musik, Tanz, Theater und Literatur unter Beweis.

+Details

Helmut King © Landeshauptstadt Bregenz
Helmut King © Landeshauptstadt Bregenz

Finissage zur Sonderausstellung „Helmut King – MUSIC IS THE BEST“

In der Ausstellung „MUSIC IS THE BEST“, übrigens ein Zitat von Frank Zappa, werden noch bis Sonntag, 29. August, bedeutende Werkgruppen des bisherigen Schaffens von Helmut King präsentiert. Die Komplexität und Dichte der obsessiven kreativen Kraft Helmut Kings kommt in der Ausstellung deutlich zum Ausdruck. Ein Schwerpunkt der Ausstellung bilden die namensgebenden „Zappa-Konzertbilder“.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Politik Michael Ritsch zu Gast bei seiner Lindauer Amtskollegin Claudia Alfons

Der Blick über die Staatsgrenze und die gute Zusammenarbeit in der Bodenseeregion – das war der Fokus eines offiziellen Besuches von Bürgermeister Michael Ritsch bei seiner Lindauer Amtskollegin, Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons. Daneben waren auch aktuelle Fragen wie die Bewältigung der Corona-Krise und ihrer Folgen auf kommunaler Ebene oder zukünftige Mobilitätskonzepte Themen beim gemeinsamen Austausch am 17. August.

+Details

Installation von Karl-Heinz Ströhle © Petra Rainer
Installation von Karl-Heinz Ströhle © Petra Rainer

Re-Installation „RETTE SICH WER KANN“

Die diesjährige Sommerausstellung der Landeshauptstadt Bregenz ist dem Vorarlberger Künstler Karl-Heinz Ströhle gewidmet. Einen wesentlichen Bestandteil des umfassenden Werks von Karl-Heinz Ströhle stellen seine ab 1994 realisierten, zahlreichen Kunstprojekte im öffentlichen Raum dar. In ihnen zeigt sich nicht nur die schöpferische Kraft des Künstlers, sondern auch sein sozialpolitisches Engagement, das er manchmal sensibel und subtil, manchmal direkt und hart, jedoch stets aussagekräftig und ästhetisch in seinen Werken umsetzte.

+Details

Gegen Diskriminierung und Gewalt im öffentlichen Raum

Die Stadtpolitik der Landeshauptstadt Bregenz zeigt sich betroffen anlässlich der Übergriffe auf zwei transgender Menschen, die sich an der Gemeindegrenze zwischen Bregenz und Hard am Freitag, 30. Juli 2021, ereignet haben.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Kultur Kunst am Bau – Literatur in der Stadt

Der Kulturservice der Landeshauptstadt Bregenz bespielt den Bauzaun der aktuellen Baustelle zum Neubau der Vorarlberger Landesversicherung VLV während der Bauphase drei Mal mit unterschiedlichsten künstlerischen Initiativen.

+Details