Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Aktuell Pilomat beschädigt

Die Adventzeit sollte eigentlich die friedlichste Zeit des Jahres sein, doch das sehen offensichtlich nicht alle Menschen so. Leidtragender war der neue Pilomat in der Fußgängerzone in der Kirchstraße in Bregenz. Dieser wurde am 16. Dezember 2022 durch Fremdeinwirkung stark beschädigt. Die Stadtpolizei bittet um Hinweise unter (05574) 410-1231.

+Details

© Stadt Bregenz

Aktuell Müllabfuhr rund um die Feiertage

Die Weihnachtszeit bis nach Neujahr ist die abfallreichste Zeit des Jahres und beschert den Mitarbeiter:innen des städtischen Bauhofes die doppelte Menge an Restmüll und Bioabfall. Eine weitere Herausforderung stellt der vermehrte Reinigungsaufwand an den Altstoffsammelstellen dar. Damit diese Mengen störungsfrei bewältigt werden können, machen die fleißigen Mitarbeiter:innen Sonderschichten und führen die Abfälle auch während der Feiertage ab.

+Details

Aktuell Öffnungszeiten an den Feiertagen

Die Service- und Außenstellen der Landeshauptstadt Bregenz haben während der Feiertage geänderte Öffnungszeiten.

+Details

© Stadt Bregenz

Aktuell Pyrotechnikverbot zu Silvester

Zu Silvester sind im Bregenzer Stadtgebiet keine größeren Feuerwerke erlaubt. Lediglich pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F1 dürfen abgefeuert werden.

+Details

© Stadt Bregenz

Aktuell Weihnachtsbaumentsorgung

Bregenzer:innen können ihre Weihnachtsbäume zwischen 2. und 30. Jänner an folgenden öffentlichen Stellen im Stadtgebiet abgeben:

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Aktuell Umfangreiches Angebot im Hallenbad

Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. In dieser Zeit steht meist die Kulinarik im Vordergrund, und die Bewegung rücktin den Hintergrund. Das muss nicht sein. Für einen guten Ausgleich sorgt das Team des Hallenbades mit einem umfangreichen Kursprogramm für Jung und Alt. Das Angebot reicht von Aquakursen wie Aqua-Fit bis zum Schwangerschaftsschwimmen. Einer Anmeldung bedarf es nicht.

+Details