Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Neues Abfallsammelfahrzeug © Landeshauptstadt Bregenz
Neues Abfallsammelfahrzeug © Landeshauptstadt Bregenz

Aktuell Neues Abfallsammelfahrzeug für den Bregenzer Bauhof

Der Bauhof Bregenz hat im Oktober 2022 ein neues Abfallsammelfahrzeug erhalten. Aufgrund des altersbedingten Verschleißes und der anfallenden Reparaturen der bestehenden Fahrzeuge sowie der steigenden Anforderungen an die moderne Technik war eine Neuanschaffung dringend nötig.

+Details

Pfarrer Ralf Stoffers und Diakon Gerold Hinteregger übergaben den Kranz. © Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Aktuell Adventkranz für den Bürgermeister

Der Adventkranz für das Besprechungszimmer des Bürgermeisters wurde in diesem Jahr von der Diakonie an Michael Ritsch übergeben. Der Kranz hat vier große und 23 kleine Kerzen. Doch warum ist das so?

+Details

© Christiane Setz

Aktuell Bregenzer Weihnacht 2022

Die Bregenzer Weihnacht ist am 15. November 2022 mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Kornmarktplatz um 11 Uhr sowie der feierlichen Illuminierung des Weihnachtsbaumes am Leutbühel um 17 Uhr in die diesjährige Saison gestartet.

+Details

Nicht öffentliche Sitzungen - Rathaus Klimaticket für Studierende

Seit dem Sommer 2022 fördert die Stadt das Klimaticket für Bregenzer Studierende im Ausmaß von 50 %. Jetzt mussten die ursprünglich dafür vorgesehenen Budgetmittel auf gut 48.000 Euro aufgestockt werden. Der Grund: Bis dato haben bereits 118 junge Leute um eine Förderung angesucht. Wie Bürgermeister Michael Ritsch berichtete, rechne man auch im kommenden Jahr mit einer höheren Summe als zunächst angenommen, zumal dann auch das Sommersemester im Förderzeitraum liege.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Aktuell Erneuerung der Stadtbus-Stelen

An den Stadtbus-Haltestellen werden die Stelen erneuert und mit der neuen, dreistelligen Liniennummerierung versehen. DerAustausch der Stelen geht am 6. Dezember über die Bühne.

+Details

© Caritas

Aktuell „Stadtteil mit Herz“ präsentiert Umfrage-Ergebnisse

„herz.com“ – so lautet der Name des Projektes, das im Sommer im Stadtteil Mariahilf gestartet wurde. Erklärtes Ziel der Initiative ist es, Menschen zusammen zu bringen, die sonst nicht zusammenfinden, und Mariahilf zu einem Stadtteil zu machen, in dem man füreinander da ist.

+Details